Veranstaltungen

Perspektiven erweitern 2019

Auf Euphorie folgt Ernüchterung –
Lebenszykluskosten von Gebäuden im Fokus.

Am 11. April 2019 fand zum dritten Mal unsere Veranstaltung «Perspektiven erweitern» statt. Nebst spannenden und inspirierenden Referaten haben unsere Gäste und Fachexperten rege über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Optimierung der Lebenszykluskosten von Gebäuden diskutiert.

Wir dürfen zurückblicken auf einen gelungenen Anlass mit spannenden Referaten, einer anregenden Podiumsdiskussion sowie interessanten Gesprächen bei angenehmem Ambiente und feiner Verpflegung.

Wir hoffen, Sie konnten auch in diesem Jahr viele Inspirationen aus den interessanten Vorträgen und Diskussionen mitnehmen. Für alle, die nicht dabei sein konnten oder die Referate noch einmal nachlesen möchten, nachfolgend die Präsentationen zum Downloaden. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Referenten. 

Referate zum Downloaden:

(PDF) Lebenszykluskosten von Gebäuden - heute schon an morgen denken

Prof. Dr. Carsten K. Druhmann, Dozent ZHAW Life Sciences und Facility Management

(PDF) Lebenszykluskosten im Fokus der Investoren

 Andres Stierli, Mitglied der Geschäftsleitung, Halter Immobilien AG

(PDF) Lebenszykluskosten einer Migros Filiale von der Eröffnung bis zum nächsten Umbau

 Roland Follador, Leiter Facility Management, Migros Ostschweiz

(PDF) Wie Sie Ihre Lebenszykluskosten in den Griff bekommen

Erich Renggli, Verkaufsingenieur, pi-System GmbH

 

Vielen Dank für Ihr Kommen! Wir freuen uns, Sie bei einer nächsten Gelegenheit wieder begrüssen zu dürfen.