Wasserfassung und -verteilung

Benötigen Sie Daten wie Pegelstand, Wassertemperatur oder Fördermenge? Sind Energiedaten für Sie von zentraler Bedeutung? Müssen Sie Alarme bewirtschaften und den Betrieb sicherstellen? Benötigen Sie Kennzahlen wie Wirkungsgrad und Fördermenge? Müssen Sie Daten über mehrere Jahre aufzeichnen und auswerten?

Wenn ja, können wir Ihnen eine passende Lösung bieten. Als Datenlogger vor Ort dient ein M2M-Gerät. Dadurch können die Messdaten direkt an der Quelle erfasst und zwischengespeichert werden. Ein Ausfall der Datenübermittlung verursacht keinen Datenverlust. Die Datenzentralisierung zum optionalen Managementserver erfolgt bidirektional und vollautomatisch. Als Kunde profitieren Sie von einer zentralen Daten-, Alarm und Energiebewirtschaftung welche Ihnen eine Erhöhung der Anlageverfügbarkeit ermöglicht.